Pressemitteilungen  |  Aktuelles von Starkey

Bill Austin ist erster Sonderbotschafter für Hörgesundheit

[26.09.2017] Gründer der Starkey Hearing Foundation Bill Austin zum ersten weltweiten Sonderbotschafter für Hörgesundheit ernannt

Die von den Vereinten Nationen akkreditierte International Federation for Peace & Sustainable Development (IFPSD) ernannte Bill Austin anlässlich einer hochrangig besetzten Veranstaltung am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York am 14. September zum weltweiten Sonderbotschafter für Hörgesundheit. Auf der Veranstaltung, auf der Präsident Bill Clinton als Redner fungierte, wurde eine stärkere staatliche Finanzierung, philanthropische Unterstützung sowie die Bereitstellung von internationalen Entwicklungsgeldern für die Hörgesundheit gefordert. Bill Austin, weltweit renommierter Philanthrop und Gründer der Starkey Hearing Foundation, ist die erste Person, die mit diesem Titel ausgezeichnet wird.

Im Rahmen seiner neuen Position wird Bill Austin sein lebenslanges Engagement weiter vorantreiben, um Menschen mit Hörbeeinträchtigungen rund um den Globus zu helfen und zu unterstützen. Darüber hinaus wird Bill Austin die Beziehungen zu Politikern und Gesetzgebern weltweit intensivieren, um allen Menschen den Zugang zu Hörgeräten zu ermöglichen.

„Ich fühle mich sehr geehrt und bin zugleich stolz darauf, von der International Federation for Peace & Sustainable Development für mein Lebenswerk geehrt zu werden“, so Austin. „Als weltweiter Sonderbotschafter für Hörgesundheit werde ich mich auch künftig für die unzähligen Millionen Kinder und Erwachsenen mit Hörbeeinträchtigungen oder Hörverlust einsetzen sowie deren Familien unterstützen. In enger Zusammenarbeit mit der Starkey Hearing Foundation und wichtigen politischen Entscheidungsträgern werde ich den Zugang zu Hörgeräten weltweit forcieren und mich für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Schulungen sowie für den Kapazitätsausbau und Forschungsaktivitäten einsetzen und politische Einflussnahme betreiben.”

„Schon seit langem verfolge ich das Engagement von Bill Austin für Kinder, die dank seiner Tätigkeit wieder hören können, sowie seinen Einsatz für deren Familien. Durch Bill Austins Hilfe suchen viele Menschen heute nach Antworten, anstatt zu resignieren, diskutieren Möglichkeiten, anstatt zu kapitulieren und streben nach Zusammenarbeit anstelle von Kontroversen“, so der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten Bill Clinton. „In diesem Zusammenhang geht es um weitaus mehr als das Hören. Es geht darum, wie wir die Welt im 21. Jahrhundert gestalten wollen“, so Clinton ergänzend.

„In den vergangenen 16 Jahren haben wir in vielen Ländern der Welt intensiv zusammengearbeitet, vor allem in Kriegsgebieten”, so Sally Kader, Gründerin und Präsidentin der IFPSD, die Bill Austin mit dem Titel ehrte. „Ich habe selbst erlebt, wie Kinder das erste Mal in ihrem Leben hören konnten. Die Gesichter der Kinder in diesem Moment haben mich zu Tränen gerührt. Ich bin sehr stolz auf die Erfolge von Bill Austin und unsere kontinuierliche Partnerschaft mit der Starkey Hearing Foundation.”

Die Starkey Hearing Foundation engagiert sich für die Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung, die als Aktionsplan für die globale Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen. Durch die unermüdlichen Aktivitäten von Bill Austin und seiner Stiftung, der Starkey Hearing Foundation, hatten in den letzten 33 Jahren hunderttausende Menschen weltweit die Möglichkeit, Hörgeräte sowie Dienstleistungen der Hörgesundheit in Anspruch zu nehmen, die auf nachhaltiger Aufklärung über Hörverlust in Ländern mit geringen und mittleren Einkommen aufbauen und weltweit die Hörgesundheit fördern.

Download: Pressemitteilung als PDF-Datei (295 KB)

Bill Austin Ambassador
1443 x 963 Pixel, 192 KB
Download
 
Übersicht der Starkey-Pressemitteilungen anzeigen